2009

2009: „Viel Lärm um Nichts“ von William Shakespeare

BeatriceLeonardo und Don PetroBenedickGerichtsschreiberBeatrice lauschtAntonio und LeonatoKonrad, Konstabler, Borachiol und LeonatoBeatrice und BenedickDer Pater, Antonio und Hero

Zum Stück:

„Viel Lärm um Nichts“ ist eine handlungsreiche Komödie, voller Verwirrungen und Gefühlsausbrüchen. Teuflische Bosheit und herzzerreißende Liebe, hitzige Wortgefechte und rührende Liebessehnsucht wechseln sich ab.

Ein Stück wie aus dem richtigen Leben, wo die Liebe nicht vom Himmel fällt und die Liebenden erst zueinander „geführt“ werden müssen.

Der einsame Bösewicht versucht zu intrigieren und die Liebenden auseinander zu bringen. Männer und Frauen konkurrieren und landen schließlich doch im Hafen der Ehe.

Die Darsteller:

BEATRICE / BORACIO Annette Kraß
BENEDICK / KONRAD Joachim Dörrfeld
LEONATO / SCHREIBER Marina Hübner
HERO / HUNDSBEERE / MEERKOHL Dagmar Eichner-Jentsch
DON PEDRO Ronja Foltys
CLAUDIO Ariane Seeger
DON JUAN / ANTONIO Christian Hoenisch
BRUDER FRANZ / URSULA / BOTE Renate Augstein
 

REGIE

BÜHNENBILD

 

Markus Hahn

Inga Timm

KOSTÜME Rebekka Krause
MASKE Sarah Huzel
PRODUKTIONSLEITUNG Annette Kraß