Aktuell

Saisaon 2017

Die Premiere war ein voller Erfolg!
Die Zuschauer waren von der Inszenierung begeistert und auch von den Darstellern und Darstellerinnen. Wir haben uns über den riesigen Applaus sehr gefreut.
Auch am Sonntag, nach der Premiere, waren die beiden Vorstellungen gut besucht!
Jetzt gibt es noch drei Termine auf der Freilichtbühne.

Jetzt haben wir auch unsere Tournee mit riesigem Erfolg gerockt.

Glücklich in Speyer angekommen.
Glücklich in Speyer angekommen.
Rheinpfalz Nr. 252, Artikel im Kultur - Regional Teil
Rheinpfalz Nr. 252, Artikel im Kultur – Regional Teil
Rheinpfalz Nr. 252, Teil 2
Rheinpfalz Nr. 252, Teil 2
Auch von unserer Aufführung in Gottenheim wurde berichtet.
Auch von unserer Aufführung in Gottenheim wurde berichtet.

Badensche Zeitung

Vielen Dank nach Gottenheim!
Vielen Dank nach Gottenheim!

RIVER SIDE DRIVE SPREE und CENTRAL MAUER PARK WEST von Woody ALLEN

Hier die ersten Bilder von der Premiere, am 8.07.2017:

AAA-premiereeeee

IMG_5720

IMG_5754

IMG_5768

IMG_5773

plakat-three

„Woody Allen in Berlin“
Liebe, Leid und Laster – kaum einer schafft es, so heiter-grotesk die großen Abgründe des Lebens zu beschreiben wie Woody Allen. In seinen beiden Einaktern „Riverside Drive“ und „Central Park West“ begegnen wir gescheiterten Schriftstellern, angetrunkenen Ehefrauen und hilflosen Sadtneurotikern. Absurd und geistvoll verknotet Allen das Triviale mit dem Übersinnlichen. Wir folgen dem Liebhaber, der sich im Netz seiner Leidenschaft verfangen hat, der melancholischen Geliebten, die der Eiszeit ihrer Ehe entfliehen will, und der zynischen Psychiaterin, die das Alles erklären kann. Das „Moabiter Theaterspektakel“ hat die Szenen von Manhattan an die Spree verlegt. „Woddy Allen in Berlin“ entführt in das Herz der Hauptstadt, wo es der Komödie an kuriosen Wendungen nicht mangelt.

termine-bbb

Spielplan 2017