Start

MenschenFEIND*innen

sehr frei nach Molière

Liebe Theaterfreund:innen

Das neue Stück ist gefunden und es ist wieder ein Projekt, des Moabiter Theaterspektakels, dass getragen ist von der Projektidee unserer Regisseurin Luzia Schelling. Lasst Euch überraschen!

Wir freuen uns das Stück im Juli 2024 zur Premiere zu bringen.

2024 entwickelt das Moabiter Theaterspektakel eine turbulente Komödie, in der die Emotionen nur so brodeln: Leidenschaft! Enttäuschung! Eitelkeit! Wut! Einsamkeit! Angst! Ich-ich-ich – oder doch n(ich)t? Molières klassische Komödie handelt von Lebenslügen und Kompromisslosigkeit, von Intrigen und vom Scheitern der Vernunft  – ein zeitloser Theaterstoff!
Aber was passiert, wenn die MenschenFEINDseligkeiten auf die Theatergruppe selber übergreifen? Wenn das Stück gar nicht gespielt werden kann, und die Rollen neu verteilt werden müssen, weil die Gegenwart den Rahmen der Aufführung sprengt? 

***